So, 15.11.2020
20:00 Uhr

 

Zülpich
St. Peter

Eigentlich hätte Joel Urch bei unserem Beethovenkonzert im November 2020 in St. Peter die Solopartie gesungen. Leider mussten wir das Konzert ins nächste Jahr verschieben. Nun kommen wir schon in diesem Jahr in den Genuss ihre Stimmen zu hören!

Das Konzert wird per Livestream auf Facebook und YouTube übertragen.


Programm: 

Lieder aus "Zwei geistliche Gesänge op. 19", sowie den "geistlichen Liedern op. 105 und op. 137"


Bariton: Joel Urch

Orgel: Holger Weimbs

 

3. Advent

 

Solingen
Konrad-Adenauer-Straße 71 Solingen, Deutschland

 

mit jungen Künstlern und Nachwuchstalenten
unter der Leitung von Konzertpianistin & Chorleiterin Nadja Bulatovic

 

So, 27.12.2020
16:00 Uhr

 

Metzingen
Stadthalle Metzingen

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

Weitere Infos: Hier

 

Sa, 13.11.2021
19:00 Uhr

 

Düsseldorf
St. Antonius

Sopran: N.N.

Alt: N.N.

Tenor: N.N.

Bass: Joel Urch

 

Camerata Louis Spohr

Leitung: Johannes Koop

Vergangene Konzerte

2020

 

Sa, 05.09.2020
18:00 Uhr

 


Steinfelder Str. 75, 41199 Mönchengladbach

Programm

An die ferne Geliebte (L.v. Beethoven) & Songs of Travel (R.V. Williams)


Sophie Sczepanek, Klavier

Joel Urch, Bariton

 

So, 30.08.2020
09:30 Uhr

 

Bonn
Stiftskirche

Sopran: N.N.

Alt: N.N.

Tenor: N.N.

Bass: Joel Urch

 

Chor und Orchester des Patroziniums Stiftskirche

Leitung: Klaus Krämer

 

 

So, 24.05.2020
20:00 Uhr

 

Weilerswist
Martin-Luther-Straße 29, 53919 Weilerswist

 

Mit Liedern von Ludwig van Beethoven, Ralph Vaughan-Williams und Robert Schumann

 

Joel Urch, Bariton

Sophie Sczepanek, Klavier

 

So, 17.05.2020
18:00 Uhr

 

Bonn
St. Marien

Sopran: N.N.

Alt: N.N.

Tenor: N.N.

Bass: Joel Urch

 

Chor und Orchester St. Marien Bonn

Leitung: Klaus Krämer

 

Ostermontag

 

Pulheim
Abteikirche Brauweiler

 

Elisabeth Menke, Sopran

Annette Utz, Alt

Johannes Klüser, Tenor

Joel Urch, Bass

 

AbteiChor Brauweiler

Neues Rheinisches Kammerorchester

 

Musik. Leitung: Michael Utz

 

Fr, 27.03.2020
11:00 Uhr

 

Bad Nenndorf
Kurtheater

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

Weitere Infos: Hier

 

Fr, 27.03.2020
09:00 Uhr

 

Bad Nenndorf
Kurtheater

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

Weitere Infos: Hier

 

So, 22.03.2020
16:00 Uhr

 

Bönen
Wolfgang-Fräger-Straße, 59199 Bönen

Ein musikalischer Streifzug vom Musical bis zur Opernarie

 

Bariton: Joel Urch

Klavier: Sophie Sczepanek

 

Weitere Informationen: Hier

 

Sa, 14.03.2020
19:30 Uhr

 

Eltzerhofstr. 6a, Koblenz
Görreshaus

Franz Schubert: Nachthymne D68, Frühlingsglaube D 686, Der Schiffer D 694 u.a.

F. Mendelssohn-Bartholdy: Zwei Lieder nach Walter Scott MWV K 2,3

 

Joel Urch, Bariton

Nadja Bulatovic, Klavier

 

Do, 12.03.2020
19:30 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

 

So, 16.02.2020
16:00 Uhr

 

Menden
Städtische Saalbetriebe Wilhelmshöhe

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

Weitere Infos: Hier

 

Sa, 15.02.2020
18:00 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

 

Mi, 22.01.2020
19:30 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

 

So, 12.01.2020
18:00 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

 

Fr, 10.01.2020
19:30 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

2019

 

So, 29.12.2019
18:00 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

 

Mi, 25.12.2019
18:00 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

 

So, 22.12.2019
15:00 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

 

Sa, 14.12.2019
19:30 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

 

So, 08.12.2019
18:00 Uhr

 

Theater Aachen
Theater Aachen Theaterplatz 1, 52062 Aachen, Deutschland

 

Zauberer von Oz: Woong-jo Choi / Pawel Lawreszuk

Dorothy: Anne-Aurore Cochet

Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo

Der Löwe: Fabio Lesuisse

Der Blechmann: Soon-Wook Ka / Hyunhan Hwang

Die Hexe I Die weise Frau: Irina Popova

Geflügelter Affe 1 I Munchkin-Dame 1 I Tasse 1: Jelena Rakic / Julie Vercauteren

Geflügelter Affe 2 I Munchkin-Dame 2 I Tasse 2: Rosha Fitzhowle

Geflügelter Affe 3 I Munchkin-Dame 3 I Tasse 3: Agata Kornaga

Der Torwächter I Munchkin-Mann I Die Kanne: Joel Urch

 

Sinfonieorchester Aachen

Musik. Leitung: Christopher Ward

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüm: Jeannine Cleemen

 

Infos zur Handlung: Hier

Tickets: Hier

 

1. Advent

 

Theater und Konzerthaus Solingen
Konrad-Adenauer-Straße 71, 42651 Solingen

Yoonsoo Kil, Sopran

Churchill, Qiu, Tenor

Joel Urch, Bariton

 

Chorgemeinschaft Aufderhöhe 1892 e.V.

Musikal. Leitung: Nadja Bulatovic

 

So, 24.11.2019
17:00 Uhr

 

Marrtin-Lutther-Kirche
Martin-Luther-Straße 27-29, Weilerswist

Andrea Graff, Sopran

Joel Urch, Bariton

 

Chor der Kirchengemeinde Weilerswist

Klaus Heiwolt, Musikal. Leitung

 

Mo, 14.10.2019
19:30 Uhr

 

Siegburger Str. 42, 53229 Bonn
Pantheon Theater

Ein Projekt des Netzwerk Ludwig van B. 

 

Andrea Graff: Clara Schumann

Joel Urch: Robert Schumann

Martin Zeidler: Gustav Mahler

Katharina Fuchs: Alma Mahler

Chrispoh Ebel: Johannes Brahms

 

Julie, Passantin Arz: Maria Shapiro

Passantin: Rebecca Hagen

Tod: Clark Ruth

 

Regie: Nico Büchel

Konzept: Solveig Palm

 

Fr, 11.10.2019
20:00 Uhr

 

Musikschule der Stadt Mönchengladbach
Lüpertzender Str. 83, 41061 Mönchengladbach

Eine musikalische Reise in Lied und Tanz

 

Joel Urch, Bariton

Laura Diez, Tanz

Sophie Sczepanek, Klavier

 

Di, 08.10.2019
19:30 Uhr

 

Siegburger Str. 42, 53229 Bonn
Pantheon Theater

Ein Projekt des Netzwerk Ludwig van B. 

 

Andrea Graff: Clara Schumann

Joel Urch: Robert Schumann

Martin Zeidler: Gustav Mahler

Katharina Fuchs: Alma Mahler

Chrispoh Ebel: Johannes Brahms

 

Julie, Passantin Arz: Maria Shapiro

Passantin: Rebecca Hagen

Tod: Clark Ruth

 

Regie: Nico Büchel

Konzept: Solveig Palm

 

Mo, 07.10.2019
19:30 Uhr

 

Siegburger Str. 42, 53229 Bonn
Pantheon Theater

Ein Projekt des Netzwerk Ludwig van B. 

 

Andrea Graff: Clara Schumann

Joel Urch: Robert Schumann

Martin Zeidler: Gustav Mahler

Katharina Fuchs: Alma Mahler

Chrispoh Ebel: Johannes Brahms

 

Julie, Passantin Arz: Maria Shapiro

Passantin: Rebecca Hagen

Tod: Clark Ruth

 

Regie: Nico Büchel

Konzept: Solveig Palm

 

Di, 01.10.2019
19:30 Uhr

 

Siegburger Str. 42, 53229 Bonn
Pantheon Theater

Ein Projekt des Netzwerk Ludwig van B. 

 

Andrea Graff: Clara Schumann

Joel Urch: Robert Schumann

Martin Zeidler: Gustav Mahler

Katharina Fuchs: Alma Mahler

Chrispoh Ebel: Johannes Brahms

 

Julie, Passantin Arz: Maria Shapiro

Passantin: Rebecca Hagen

Tod: Clark Ruth

 

Regie: Nico Büchel

Konzept: Solveig Palm

 

Sa, 28.09.2019
17:00 Uhr

 

St. Antonius
Am Schönekamp 147, 40599 Düsseldorf

Daniela Bosenius, Sopran

Sarah-Léna Winterberg, Alt

Henning Jendritza, Tenor

Joel Urch, Bass

 

Camerata Louis Spohr Düsseldorf

Chor & Projektchor St. Antonius Düsseldorf

 

Johannes Koop, Leitung

 

Sa, 31.08.2019
16:30 Uhr

 

Haus der Universität Düsseldorf
Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Musik auf Rädern

Oper im "Taschenbuchformat"

 

Violetta: Julia Coulmas

Alfredo: Ricardo Marinello

Germont: Joel Urch

 

Ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation

 

Fr, 16.08.2019
16:00 Uhr

 

Luise-Albert-Platz, Oberhausen

Musik auf Rädern

Oper im "Taschenbuchformat"

 

Violetta: Julia Coulmas

Alfredo: Ricardo Marinello

Germont: Joel Urch

 

Ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation

 

Sa, 22.06.2019
14:00 Uhr

 


Kammeroper für Sänger*innen, Chor und Ensemble
im Rahmen des Evangelischen Kirchentages 2019
 
Johannes Marks – Konzept und Regie, Fröndenberg/Ruhr
Joel Urch – König Hiskia
Ana Carolina Coutinho – Königin Hefzibah
Esther Valentin – Jesaja der Prophet
Kammerensemble Sinfonia Nordrhein-Westfalen
Clemens Fieguth – Musikalische Leitung
 
Mehr Infos: Hier

 

Sa, 22.06.2019
11:00 Uhr

 

Pauluskirche
Schützenstr. 35, 44147 Dortmund

Kammeroper für Sänger*innen, Chor und Ensemble
im Rahmen des Evangelischen Kirchentages 2019
 
Johannes Marks – Konzept und Regie, Fröndenberg/Ruhr
Joel Urch – König Hiskia
Ana Carolina Coutinho – Königin Hefzibah
Esther Valentin – Jesaja der Prophet
Kammerensemble Sinfonia Nordrhein-Westfalen
Clemens Fieguth – Musikalische Leitung
 
Mehr Infos: Hier

 

So, 26.05.2019
18:00 Uhr

 

St. Marien
Adolfstraße 28, Bonn

Maria Shapiro, Sopran

Charlotte Karpenchuk, Alt

David Fischer, Tenor

Joel Urch, Bass

 

Ensemble van Beethoven 

Wolfram Lehnert, Konzertmeister

Chorgemeinschaft St. Marien

 

Klaus Krämer, Leitung

 

Ostermontag

 

Kölnstraße 31A, 53111 Bonn
Stiftskirche

Maria Shapiro, Sopran

Charlotte Karpentchuk, Alt

Henning Jendritza, Tenor

Joel Urch, Bass

 

Junges Streichensemmle an der Stiftskirche, Stifts-Chor

 

Musik. Leitung: Klaus Krämer

 

Sa, 20.04.2019
19:00 Uhr

 

Stadtkirche
07586 Bad Köstritz

Lothar Blum, Evangelist

Achim Hoffmann, Jesus

 

Theresa Nelles, Sopran

Rahel Flassig, Sopran

Luca Segger, Altus

Henning Jendritza, Tenor

Joel Urch, Bass

 

Concert Royal Köln

 

Karfreitag

 

Kloster
Regierungsstraße 4, 39104 Magdeburg

Lothar Blum, Evangelist

Achim Hoffmann, Jesus

 

Theresa Nelles, Sopran

Rahel Flassig, Sopran

Luca Segger, Altus

Henning Jendritza, Tenor

Joel Urch, Bass

 

Concert Royal Köln

 

Sa, 30.03.2019
19:00 Uhr

 

Schlosskirche
06667 Weißenfels

Lothar Blum, Evangelist

Achim Hoffmann, Jesus

 

Theresa Nelles, Sopran

Rahel Flassig, Sopran

Luca Segger, Altus

Henning Jendritza, Tenor

Joel Urch, Bass

 

Concert Royal Köln

 

So, 17.03.2019
15:00 Uhr

 

Kulturzentrum Hufeisen
An Fronte Beckers 5a 76726 Germersheim

 

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

 

So, 24.02.2019
11:00 Uhr

 


Bönen

20 Jahre Musikkarussell Bönen

Ein Streifzug durch Oper und Operette

 

- Exakte Adresse folgt in Kürze - 

 

Joel Urch, Bariton

Anna-Sophie Sczepanek, Klavier

 

Sa, 23.02.2019
15:00 Uhr

 

Rosenthal-Theater Selb
Hohenberger Straße 9 95100 Selb

 

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

 

So, 13.01.2019
15:00 Uhr

 

Sunderland Hotel
Rathauspl. 2, 59846 Sundern

Verlieben, verloren, verwünschen, verzeihn

 

Ein Streifzug durch Oper und Operette

 

 

Andrea Graff, Sopran

Joel Urch, Bariton

Sophie Sczepanek, Klavier

2018

 

So, 16.12.2018
16:00 Uhr

 

Theater und Konzerthaus Solingen
Konrad-Adenauer-Straße 71, 42651 Solingen

Nach dem erfolgreichen Jubiläumsjahr 2017 mit abschließendem und ausverkauftem Konzert lässt die Chorgemeinschaft Aufderhöhe 1892 e. V. bei ihrem Gang durch den Advent erneut die „Sternstunden im Advent“ erstrahlen. Mit einem festlichen, frohen und stimmungsvollen Konzert unter der Gesamtleitung der Konzertpianistin Nadja Bulatovic wartet die Chorgemeinschaft Aufderhöhe 1892 e. V. auf.

Werke u. a. von G. Verdi, G. Bizet, E. Humperdinck und J. Rutter werden vorgetragen von erfahrenen und erstklassigen Instrumentalisten wie den Konzertpianisten Nadja Bulatovic und Nenad Lecic, Alexander Yakoniuk
(Violine), Guo Shengzhi (Violincello) sowie von den jungen Musikern Thalmai Maichel (Violine) und Raphael Maichel (Trompete). Als junge Gesangssolisten treten Constanze Störk (Sopran), Lina Hoffmann (Mezzosopran), Ji Yan Qui (Tenor) und Joel Urch (Bariton) auf.

Somit leistet die Chorgemeinschaft Aufderhöhe 1892 e. V. auch weiterhin ihren Beitrag zur Förderung junger Künstlerinnen und Künstler.

Eintrittskarten sind unter 0212 599 67 89, 0212 447 00 und bei allen anderen Chormitgliedern erhältlich.

 

 

Sa, 15.12.2018
19:30 Uhr

 

St.Nikolaus Abteikirche Brauweiler
Ehrenfriedstraße 19, 50259 Pulheim

Camille Saint-Saëns (1835–1921)
Oratorio de Noël

Gabriel Fauré (1845–1924)
Cantique de Jean Racine

u. a.

Dorothea Rauscher – Sopran
Annette Utz – Mezzosopran
Johannes Klüser – Tenor
Joel Urch – Bass
Matthias Haarmann – Orgel

AbteiChor St. Nikolaus
Neues Rheinisches Kammerorchester
Leitung: Michael Utz

Eintritt 17€/12€ erm. (SchülerInnen und Studierende)

 

So, 11.11.2018
17:00 Uhr

 

St. Georg
Heiliger Str. 480, 45259 Essen

Bethany Seymour: Sopran

Binetta Diouf: Alt

Daniel J. Tilch: Tenor

Joel Urch: Bass

 

Ex-Tempore-Chor Essen e.V.

Ensemble Assindia

Musik. Leitung: Eva-Maria Heupts

 

So, 11.11.2018
11:00 Uhr

 

Schloss Morsbroich
Gustav-Heinemann-Straße 80, 51377 Leverkusen

Schottische Lieder von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven, Beethovens "Songs of the British Isles" in einer Version von Camille van Lunen u.v.a.

Bariton: Joel Urch
Violine: Gudrun Engelhardt
Violoncello: Andreas Müller
Klavier: Dmitry Gladkov

 

Preise: 10 Euro

Jugend: 7 Euro

Kartenverkauf: hier

Schottische Lieder von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven, Beethovens "Songs of the British Isles" in einer Version von Camille van Lunen u.v.a.

 

 

So, 04.11.2018
17:00 Uhr

 

Martin-Luther-Kirche Weilerswist
Martin-Luther-Str. 27-29, 53919 Weilerswist

Andrea Graff – Sopran

Katharina Fuchs – Alt

Henning Jendritza – Tenor

Joel Urch – Bass

 

Chor und Orchester der Martin-Luther-Kirche Weilerswist

Klaus Heiwolt – Leitung

 

So, 21.10.2018
18:00 Uhr

 

Pastor-Könn-Aula, St. Aposteln
Apostelnkloster, 50667 Köln

Joel Urch, Bariton

Lorenzo Soules, Klavier

 

Sa, 29.09.2018
20:00 Uhr

 

St. Evergislus
Haasbachstr. 2, Bornheim

Rossini: Ausschnitte aus der Petite Messe Solennelle

J.S. Bach:  Aus der Kantate "Ich habe genug" BWV 82, Nr. 3: "Schlummert ein, ihr matten Augen"

 

Johanna Risse: Sopran

Joel Urch: Bass

Jan Schneider: Orgel

Musik. Leitung: Marie-Susann Rothschild

 

So, 16.09.2018
17:00 Uhr

 

Altes Kurhaus, Ballsaal
Kurhausstraße 1, 52058 Aachen

Christiane Zywietz-Godland: Sopran

Vincent Debus: Tenor

Joel Urch: Bass

 

Ars Cantandi

Camerata Aquensis

Musik. Leitung: Hermann Godland

 

So, 16.09.2018
11:00 Uhr

 

Philharmonie Köln
Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln

 

Musikerinnen und Musiker des Foyerteams gemeinsam mit Max Mutzke mit seinem Lied "Unsere Nacht" arrangiert von Michael Gerihsen 

Bis Ende der 1990er Jahre waren „die Blauen“ in der Kölner Philharmonie regelmäßig als Musiker zu erleben. Nach 20 Jahren Pause wird diese Tradition nun wiederbelebt. Mit Klassik und Jazz zeigen die Menschen, die sonst vom Einlass bis zum Schlussapplaus die ersten Ansprechpartner für das Philharmonie-Publikum sind, was musikalisch in ihnen steckt. 

Moderiert wird die Matinee von der Fernsehmoderatorin Bettina Böttinger. Als Gast konnte Max Mutzke gewonnen werden. Mutzke, einer der vielseitigsten deutschen Musiker und Songwriter, wird mit seinem Gitarristen Bruno Müller seine Hits „Welt hinter Glas" und „So viel mehr" singen. Der Abschluss des Konzerts wird mit einem großen Finale gefeiert: Gemeinsam mit Max Mutzke werden die Musikerinnen und Musiker des Foyerteams mit Mutzkes Lied „Unsere Nacht“ zu erleben sein.

Die Konzerteinnahmen gehen an den Verein burundikids e. V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern in Burundi die Chance auf eine lebenswerte Zukunft zu geben.

Weitere Informationen: Hier

 

Sa, 15.09.2018
19:00 Uhr

 

St. Martin
Kapellenpl. 14, 52457 Aldenhoven

Christiane Zywietz-Godland: Sopran

Vincent Debus: Tenor

Joel Urch: Bass

 

Ars Cantandi

Camerata Aquensis

Musik. Leitung: Hermann Godland

 

So, 02.09.2018
09:30 Uhr

 

Stiftskirche
Kölnstraße 31A, 53111 Bonn

Sopran: Maria Shapiro
Alt: Charlotte Karpenchuk
Tenor: David Fischer
Bass: Joel Urch
 
Junges Streicherensemble an der Stiftskirche
Stifts-Chor
 
Leitung: Klaus Krämer

 

Sa, 25.08.2018
15:30 Uhr

 

Rittersaal, Altes Rathaus
Alter Markt 19 59821 Arnsberg

Lieder von Schubert:

 

1. Auf dem See, op. 92,2 (Goethe)

2. An den Mond, op. 57,3 (Hölty)

3. Bei dir allein (Seidl)

4. Der Wanderer an den Mond, op. 57,3  (Seidl)

5. Ganymed (Goethe)

6. Im Abendrot (Lappe)

7. Der Musensohn, op. 92,1 (Goethe)

8. Nacht und Träume, op. 43,2 (Von Collin)

 

Joel Urch: Bariton

Anna-Sophie Sczepanek: Klavier

 

Weitere Informationen: hier

 

Sa, 07.07.2018
19:00 Uhr

 

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53, 45128 Essen

Sopran: Antje Bitterlich

Joel Urch, Bariton

 

Chor und Orchester der B.M.V.-Schule Essen

Musikal. Leitung: Hermann Godland

 

So, 01.07.2018
10:30 Uhr

 

Stiftskirche
Kölnstraße 31a, 53111 Bonn

Elisabeth Menke, Sopran

Esther Borghorst, Alt

Johannes Klüser, Tenor

Joel Urch, Bass

 

Chor und Orchester des offenen Chorprojekts der Chöre und der Pfarrei St. Petrus

Leitung: Klaus Krämer

 

Do, 28.06.2018
19:00 Uhr

 

Aula der B.M.V.-Schule
Bardelebenstraße 9, 45147 Essen

Sopran: Antje Bitterlich

Joel Urch, Bariton

 

Chor und Orchester der B.M.V.-Schule Essen

Musikal. Leitung: Hermann Godland

 

Fr, 25.05.2018
19:30 Uhr

 

Kammermusiksaal, Martinstift
Martinstift Filder Straße 126 47447 Moers

 

 

Ausgezeichnete junge Stimmen des Moerser MusikSommers, der als Sommerakademie 1992 initiiert wurde und zuletzt im Juli 2017 unter der künstlerischen Leitung von Dr. Christiane Schumann mit der Professorin Ruth Ziesak für den Mozartgesang ausgeschrieben war, sind mit einem Programm rund um das Thema „Liebe" ins Martinstift eingeladen. Die Parade einstiger weiblicher und männlicher Meisterkurs-Teilnehmer wird zeigen, welche Entwicklung deren Berufserfahrung mittlerweile bewirkt hat. Wiedersehn macht Freude! Der Pianist Tobias Krampen, Dozent in Köln und Musikreferent in Moers, begleitet junge Solisten in Arien, Liedern und Ensembles von Haydn, Mozart, Schubert, Schumann und Brahms am Konzertflügel.

 

Mi, 09.05.2018
20:00 Uhr

 

Konzertsaal der HfMT Standort Aachen
Theaterpl. 16, 52062 Aachen

I Gondoliere & La Passegiata (Gioacchino Rossini), 

"Ich weiß nicht, was soll es bedeuten" & Der Abend, Op. 64, Nr.2 (Johannes Brahms)

Die Wasserfee, Op. 21 (Josef Gabriel Rheinberger)

 

Sopran: Anna Lucia Struck

Alt: Mariko Kageyama

Tenor: Maximilian Fieth

Bass: Joel Urch

Klavier: Atsuko Ota

 

Sa, 05.05.2018
20:00 Uhr

 

Christus König Kirche
Lindenallee 97, 47533 Kleve

 

Sopran 1: Laura Lietzmann

Sopran 2: Andrea Graff

Tenor: Niklaus Loosli

Bass: Joel Urch

Städtische Singgemeinde Kleve e.V.

Musikalische Leiteung: Stefan Burs

 

Di, 24.04.2018
19:30 Uhr

 

Hochschule für Musik und Tanz Köln Konzertsaal
Unter Krahnenbäumen 87 50668 Köln

 

Oper in zwei Aufzügen, Libretto: Emanuel Schikaneder

Orchester und Studierende der Gesangsklassen der HfMT Köln

 

Papageno: Joel Urch

 

Tickets: hier

 

Fr, 20.04.2018
19:30 Uhr

 

Hochschule für Musik und Tanz Köln Konzertsaal
Unter Krahnenbäumen 87 50668 Köln

 

Oper in zwei Aufzügen, Libretto: Emanuel Schikaneder

Orchester und Studierende der Gesangsklassen der HfMT Köln

 

Papageno: Joel Urch

 

Tickets: hier

 

Ostermontag

 

Stiftskirche
Kölnstraße 31A, 53111 Bonn

Gertraud Thalhammer, Sopran

Charlotte Karpenchuk, Alt

David Fischer, Tenor.

Joel Urch, Bass

 

Junges Streicherensemble an der Stiftskirche

Stifts-Chor

 

Leitung: Klaus Krämer

 

Sa, 24.03.2018
19:30 Uhr

 

Christuskirche Leverkusen
Dönhoffstr. 2

 

Elisabeth Menke, Sopran

Annette Utz, Alt

Johannes Klüser, Tenor

Christian Palm, Bass

Joel Urch, Bass

 

Städtischer Chor Leverkusen

musikal. Ltg.: Michael Utz

 

So, 11.03.2018
18:00 Uhr

 


Volberg 1 Rösrath, Hoffnungsthal

 

Sopran: Ruth Fiedler

Alt: Christine Wehler

Tenor: Daniel Tillch

Bass: Joel Urch

 

Orchester, Evangelische Kantorei Rösrath.


Leitung: Doris Röskenbleck

 

Fr, 09.02.2018
10:00 Uhr

 

Theater Hagen
Elberfelder Straße 65 58095 Hagen

KINDEROPER AB 5 JAHREN

MUSIK VON GORDON KAMPE

TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

 

Kartenbestellung: hier

 

Do, 08.02.2018
10:00 Uhr

 

Theater Hagen
Elberfelder Straße 65 58095 Hagen

KINDEROPER AB 5 JAHREN

MUSIK VON GORDON KAMPE

TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

 

Kartenbestellung: hier

 

Mi, 07.02.2018
10:00 Uhr

 

Theater Hagen
Elberfelder Straße 65 58095 Hagen

KINDEROPER AB 5 JAHREN

MUSIK VON GORDON KAMPE

TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

 

Kartenbestellung: hier

 

Di, 06.02.2018
10:00 Uhr

 

Theater Hagen
Elberfelder Straße 65 58095 Hagen

KINDEROPER AB 5 JAHREN

MUSIK VON GORDON KAMPE

TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

 

Kartenbestellung: hier

 

Mi, 31.01.2018
10:00 Uhr

 

Theater Hagen
Elberfelder Straße 65 58095 Hagen

KINDEROPER AB 5 JAHREN

MUSIK VON GORDON KAMPE

TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

 

Kartenbestellung: hier

 

Di, 30.01.2018
10:00 Uhr

 

Theater Hagen
Elberfelder Straße 65 58095 Hagen

KINDEROPER AB 5 JAHREN

MUSIK VON GORDON KAMPE

TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

 

Kartenbestellung: hier

 

Sa, 27.01.2018
19:30 Uhr

 

Hochschule für Musik und Tanz Köln, Kammermusiksaal
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln

MIt Studierenden der Gesangsklasse Prof. Chr. Prégardien

 

Karolina Petuchovaité, Sopran

Sarah Léna Winterberg, Mezzosporan

Konstantin Paganetti, Bariton

Benjamin Hewat-Craw, Bariton

Rein Saar, Bass-Bariton

 

Yuhao Guo, Klavier

Sarang Choi, Klavier

Christoph Schnackertz, Klavier

 

Di, 16.01.2018
20:00 Uhr

 

Mathias-Jakobs-Stadthalle
Friedrichstraße 53, 45964 Gladbeck

 
Forum Deutscher Musikhochschulen

"Es war einmal" - Meodramen und Balladen

Hochschule für Musik und Tanz Köln

 

Programm:

  • Balladen nach Johann Wolfgang von Goethe: Vertonungen u.a. von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Robert Schumann
  • Melodramen: Vertonungen u.a. von Robert Schumann, Franz Liszt, Richard Strauß
  • Sports et Divertissements ("Sport und Unterhaltung")
  • Romantische Balladen u.a. von Goethe, Herder und Mörike: Vertonungen von Carl Loewe und Hugo Wolf

Mitwirkende:

Julia Spies (Sopran), Nicolas Schouler (Bariton), Joel Urch (Bariton), Emiline Archambault (Klavier), Anastasia Grishutina (Klavier) 

 

Mi, 10.01.2018
16:00 Uhr

 

Saalbau
Bergerstraße 25 58452 Witten

 

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

2017

 

1. Weihnachtstag

 

Basilika Knechtsteden
Kloster Knechtsteden 1, 41540 Dormagen

Sopran: Sarah Schnier

Alt: Maarja Purga

Tenor: Robert Reichinek

Bass: Joel Urch

 

Basilikachor Knechtsteden 

Musikal. Leitung: Bert Schmitz

 

So, 17.12.2017
16:00 Uhr

 

Theater und Konzerthaus Solingen
Konrad-Adenauer-Straße 71, 42651 Solingen

 
THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN
Großer Konzertsaal 
Eintritt: 15,00 / 20,00 € 

 

Die Chorgemeinschaft Aufderhöhe 1892 e. V. feiert mit einem fröhlichen und festlichen Konzert ihr 125-jähriges Jubiläum! Unter der Gesamtleitung von Nadja Bulatovic werden mit international bekannten und hochkarätigen Solisten Werke von Bizet, Brahms, Mozart, Vangelis und Verdi dargeboten: Melanie Lang (Mezzosopranistin vom Staatstheater Oldenburg), Shengzi Guo (Cellist vom Sinfonieorchester Münster), Nenad Lecic (Konzertpianist aus Serbien), Alexander Yakoniuk (Violinist vom Staatlichen Symphonieorchester Weißrussland), Thalmai Maichel (Nachwuchstalent Violine), Raphael Maichel (Nachwuchstalent Trompete) sowie einem Bariton/Tenor.

Die Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft Aufderhöhe 1892 e. V. werden mit ihrer Chorleiterin und Konzertpianistin Nadja Bulatovic, die auch als Solistin auftritt, natürlich auch Festliches und Stimmungsvolles der (Vor-)Weihnachtszeit entsprechend erklingen lassen.

 

Eintrittskarten unter solingen-live.de, beim Solinger Tageblatt oder unter 0212 599 67 89 oder 447 00. 

 
 
 

 

Mi, 13.12.2017
11:00 Uhr

 

Aula der Gesamtschule
Ferdinandstr. 43, 51063 Köln

 

Eine Produktion der Literaturoper Köln in Koorperation mit der Gesamtschule Köln-Mülheim

 

 

Di, 12.12.2017
19:30 Uhr

 

Aula der Gesamtschule
Ferdinandstr. 43, 51063 Köln

 

Eine Produktion der Literaturoper Köln in Koorperation mit der Gesamtschule Köln-Mülheim

 

 

So, 10.12.2017
20:00 Uhr

 

Martin Luther King Kirche
Villering 38 Hürth, 50354

 

Sopran: N.N.

Bariton: Joel Urch

Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde Hürth

Musik. Leitung: Denise Seidel

 

Fr, 08.12.2017
11:00 Uhr

 


Romäusring 2, 78050 Villingen-Schwenningen

 

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

 

Fr, 08.12.2017
09:00 Uhr

 


Romäusring 2, 78050 Villingen-Schwenningen

 

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

 

So, 03.12.2017
17:00 Uhr

 

Johanneskirche Essen-Bergerhausen
Weserstraße 40, 45136

Stefanie Rodriguez (Sopran)

Brigitta Borchers (Mezzosopran/Alt)

Phillipp Hoferichter (Tenor)

Joel Urch (Bass)

 

Chor der Johanneskirche, Ein Kammerorchester

Musikal. Leitung: Imke Nörtemann

 

Eintritt frei

 

So, 26.11.2017
20:00 Uhr

 

Evangelische Kirchengemeinde Weilerswist
Martin-Luther-Straße 27 - 29, 53919 Weilerswist

 

Sopran: Andrea Graff

Alt: Lina Hoffmann

Tenor: Henning Jendritza

Bass: Joel Urch

 

Ltg. Klaus Heiwold

 

 

So, 26.11.2017
10:00 Uhr

 

Evangelische Erlöserkirche Bonn Bad-Godesberg
Rüngsdorfer Str. 43, 53173 Bonn

 

Andrea Graff – Sopran

Alexandra Thomas – Alt

Nicolas Borchert - Tenor

Joel Urch – Bass

Chor und Orchester der Erlöserkirchengemeinde Bonn
Christian Frommelt – Leitung

 

Fr, 24.11.2017
16:00 Uhr

 

Paderhalle
Heiersmauer 45, 33098 Paderborn

 

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein

 

 

So, 19.11.2017
17:00 Uhr

 

53909 Zülpich
Kath. Pfarrkirche St. Peter Mühlenberg 9a

 

W. A. Mozart, Große Credomesse, KV 257

G. F. Händel, Orgelkonzert Nr. 13 F-Dur, HWV 295

J. S. Bach, Kantate 193, Ihr Tore zu Zion, BWV 193

 

Cäcilia Acs, Sopran

Ceren Gülcelik, Alt

Henning Jendritza, Tenor

Joel Urch, Bass

 

Kirchenchor der evangelischen Christuskirchengemeinde

Kirchenchor St. Peter

Akademisches Orchester Bonn

Leitung: Josef Vieth

 

Leitung und Orgel: Holger Weimbs

 

Mi, 08.11.2017
10:00 Uhr

 

Theater Hagen
Elberfelder Straße 65 58095 Hagen

KINDEROPER AB 5 JAHREN

MUSIK VON GORDON KAMPE

TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

 

Kartenbestellung: hier

 

Di, 07.11.2017
10:00 Uhr

 

Theater Hagen
Elberfelder Straße 65 58095 Hagen

KINDEROPER AB 5 JAHREN

MUSIK VON GORDON KAMPE

TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

 

Kartenbestellung: hier

 

So, 05.11.2017
15:00 Uhr

 

Theater Hagen
Elberfelder Straße 65 58095 Hagen

KINDEROPER AB 5 JAHREN

MUSIK VON GORDON KAMPE

TEXT VON DOROTHEA HARTMANN NACH DEM GLEICHNAMIGEN KINDERBUCH VON ULF STARK

Kannst du pfeifen, Johanna ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

 

BESCHREIBUNG

»Pfeifen ist nicht schwierig.
Die Lippen rund. Schau!
Wie Kirschkern-Spucken.
Spitzer und spitzer …«

Unkonventionell, heiter und ohne Sentimentalität erzählt Ulf Starks mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Kinderbuch Kannst du pfeifen, Johanna von den letzten Wochen eines einsamen alten Mannes, der unerwartet noch einmal Kind sein darf. Gordon Kampe machte daraus ein »pfiffiges« Stück Musiktheater und stellte einmal mehr unter Beweis, was das Schreiben für junge Leute für ihn bedeutet, nämlich: »Ernstfall, Kinderoper«!

Ulf hat einen Großvater. Berra hat keinen. Aber er wünscht sich genauso einen Großvater wie den von Ulf: einen, der Schweinshaxen mag, Kaffee trinkt und mit dem Enkel Torte isst. Da hat Ulf eine Idee. Sie gehen gemeinsam ins Altersheim und suchen einen Großvater für Berra. Dort treffen sie auf Nils. Nils ist alt, einsam und hat keinen Enkel, also der perfekte Großvater für Berra. Nils mag zwar keine Schweinshaxen, weiß aber dafür, wie man Drachen baut. Und er kann pfeifen. Etwas, das Berra so gern auch könnte. Eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen dem alten Mann und den beiden Jungs beginnt. Bis das Zimmer des neuen Großvaters eines Tages leer ist…

»Ein maßgeblicher Wesenszug dieser Musik ließe sich vielleicht mit einem Begriff einfangen, der auf den ersten Blick etwas abseitig anmuten mag, um sich beim Hören umso nachdrücklicher zu bewahrheiten: Ehrlichkeit«, schrieb Michael Rebhahn zur Musik von Gordon Kampe. Kampe, 1976 in Herne geboren, gehört heute zu den meistgespielten deutschen Komponisten seiner Generation. 2009 war er »Komponist für Hagen« des philharmonischen orchesterhagen. Mit der 2013 an der Deutschen Oper Berlin uraufgeführten Kinderoper Kannst du pfeifen, Johanna beweist Hagen seine Treue zu den Künstlern und die Nachhaltigkeit der Reihe.

BESETZUNG

  • Musikalische Leitung Andrey Doynikov
  • Inszenierung Corinna Jarosch
  • Bühne und Kostüme
  • Dramaturgie Anne Schröder
  • Spielleitung/ Regieassistenz/ Inspizienz Saskia Schalenbach

 

Karten: hier

 

Mi, 01.11.2017
20:00 Uhr

 

Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln

Offizielles Statement der Philharmonie: Leider kann dieses Konzert nicht wie geplant stattfinden, sondern wird ins Frühjahr 2018 verlegt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Wir bitten für diese kurzfristige Terminverlegung um Verständnis.

 

Bühne frei!

Benefizkonzert zugunsten burundikids e.V. – Zukunft für Kinder in Afrika

 

Mitglieder des Foyerteams der Kölner Philharmonie

 

            Julia Zipprick  Gesang

            Claudius Gatzweiler  Bariton

            Joel Urch  Bariton

            Andrea Goleva  Flöte

            Yulia Mun  Flöte

            Katharina Sasse  Flöte

            Patricia Gómez-Tavira  Fagott

            Jonas Erdmann  Klavier

            Laurenz Gemmer  Klavier

            Duoni Liu  Komponistin

             

            Als Gäste:

            Andrea Graff  Sopran

            Ane Lore Urgarte  Oboe

            Antonio Párraga  Klarinette

            Dario Rosenberger  Horn

            Rie Akamatsu  Klavier

            Anastasia Grishutina  Klavier

            Janis Pfeifer  Klavier

            Christian Tölle  Klavier

 

Bettina Böttinger  Moderation

 

Hugo Wolf

Der Musikant

aus: Gedichte von Eichendorff (1880, 1886–88)

für Singstimme und Klavier

 

Robert Schumann

Drei Romanzen op. 94 (1849)

für Oboe und Klavier (Violine oder Klarinette ad libitum)

 

Richard Strauss

"Lieben, Hassen, Hoffen, Zagen", Arie des Harlekin, 1. Akt

aus: Ariadne auf Naxos op. 60 TrV 228 (1911–12)

Oper in einem Aufzuge. Zu spielen nach dem "Bürger als Edelmann" des Molière

 

Wolfgang Amadeus Mozart

"La ci darem la mano". Duett von Don Giovanni und Zerlina

aus: Il dissoluto punito ossia il Don Giovanni KV 527 (1787)

Dramma giocoso in zwei Akten. Libretto von Lorenzo da Ponte

 

Gabriel Fauré

Fantaisie für Flöte und Klavier op. 79 (1898)

 

Jean Françaix

Divertissement für Oboe, Klarinette und Fagott (1947)

 

Francis Poulenc

Allegro vivace. Très vite et emporté

aus: Sextett für Holzbläserquintett und Klavier FP 100 (1932–39)

 

Jonas Erdmann: Improvisation

 

Duoni Liu

On the coloured light of the binary stars and some other stars of the heavens (2017)

 

Abbey Lincoln

Throw it away

Song

 

Bis Ende der 1990er Jahre gaben regelmäßig die „Blauen“ ein Konzert in der Kölner Philharmonie. Nach 20 Jahren Pause wird diese Tradition nun wiederbelebt und mit Klassik und Jazz zeigen die Menschen, die sonst vom Einlass bis zum Sitzplatz die ersten Ansprechpartner für das Philharmonie-Publikum sind, was musikalisch in ihnen steckt. Die Konzerteinnahmen gehen an den Verein burundikids e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern in Burundi die Chance auf eine lebenswerte Zukunft zu geben.

Werke von Robert Schumann, André Jolivet, Duoni Liu, Hugo Wolf, Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Strauss, Gabriel Fauré, Francis Poulenc, Carl Reinecke, Jean Françaix sowie Klavierimprovisationen und Jazzgesang mit Klaviertrio

 

KölnMusik

 

Vorverkaufsbeginn: Freitag 01.09.2017

€ 19,–

 

Kartenbestellung: Hier

 

 

 

So, 08.10.2017
17:00 Uhr

 

Kath. Kirchengemeinde St. Antonius und Elisabeth
Am Schönenkamp 147 40599 Düsseldorf

Daniela Bosenius, Sopran,

Henning Jendritza, Tenor,

Joel Urch, Bass

Orchester: Camerata Louis Spohr

 

Mit dem Kirchenchor St. Antonius, Sängerinnen aus dem Frauenchor elisanto, Sängern von den Johannes-Bären (Männerchor) und Sängerinnen und Sänger des Projektchores.

Musikalische Leitung: Johannes Koop

 

Fr, 23.06.2017
19:30 Uhr

 

Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Kranenbäumen 87, 50668 Köln

 

So, 11.06.2017
11:00 Uhr

 

Philharmonie Köln
Bischhofsgartenstraße 1, 50667 Köln

 

Bei der nunmehr achten Produktion von »Singen mit Klasse!« werden im Juni 2017 auf der Bühne der Kölner Philharmonie wieder über 300 Grundschüler und Grundschülerinnen mit dem Gürzenich-Orchester Köln zu erleben sein. Gemeinsam mit Sängern bringen sie ein Werk zur Aufführung, das eigens für diese spezielle Besetzung komponiert wurde. Über einen Zeitraum von acht Wochen studieren die Kinder mit Hilfe erfahrener Gesangspädagoginnen und -pädagogen die Komposition ein. Zudem unterstützt umfangreiches Material die Lehrer und Lehrerinnen bei der Vorbereitung des Projekts in den Klassen.

Andrea Graff Sopran 
Joel Urch Bariton 

Schülerinnen und Schüler aus 12 Kölner Grundschulen 
Samuel Dobernecker Choreinstudierung 
Alexandra Naumann Choreinstudierung 
Anna Rizzi Choreinstudierung 
Michel Rychlinski Choreinstudierung 

Gürzenich-Orchester Köln 
Andreas Fellner Dirigent 

Michael Mienert Regisseur 
Julia Gerhards Kostümbild 

Singen mit Klasse!

Camille van Lunen 
Ein Geschenk für die Fee (2016-2017)
für zwei Sänger, Kinderchor und Orchester. Libretto von Hans Schneiderhans
Kompositionsauftrag der KölnMusik
 

Eintritt frei!

 

Do, 08.06.2017
12:30 Uhr

 

Philharmonie Köln
Bischhofsgartenstraße 1, 50667 Köln

 

Bei der nunmehr achten Produktion von »Singen mit Klasse!« werden im Juni 2017 auf der Bühne der Kölner Philharmonie wieder über 300 Grundschüler und Grundschülerinnen mit dem Gürzenich-Orchester Köln zu erleben sein. Gemeinsam mit Sängern bringen sie ein Werk zur Aufführung, das eigens für diese spezielle Besetzung komponiert wurde. Über einen Zeitraum von acht Wochen studieren die Kinder mit Hilfe erfahrener Gesangspädagoginnen und -pädagogen die Komposition ein. Zudem unterstützt umfangreiches Material die Lehrer und Lehrerinnen bei der Vorbereitung des Projekts in den Klassen.

Andrea Graff Sopran 
Joel Urch Bariton 

Schülerinnen und Schüler aus 12 Kölner Grundschulen 
Samuel Dobernecker Choreinstudierung 
Alexandra Naumann Choreinstudierung 
Anna Rizzi Choreinstudierung 
Michel Rychlinski Choreinstudierung 

Gürzenich-Orchester Köln 
Andreas Fellner Dirigent 

Michael Mienert Regisseur 
Julia Gerhards Kostümbild 

Singen mit Klasse!

Camille van Lunen 
Ein Geschenk für die Fee (2016-2017)
für zwei Sänger, Kinderchor und Orchester. Libretto von Hans Schneiderhans
Kompositionsauftrag der KölnMusik
 

Eintritt frei!

 

Fr, 05.05.2017
20:15 Uhr

 

Theaterpl. 16, 52062 Aachen

1. Block: 20:15h, Opernstudio

Europäische Kriege I

Krieg - Verherrlichung und Schrecken

Schubert: Kriegers Ahnung

Schumann: Die beiden Grenadiere

Mahler: Zu Strassburg auf der Schanz

Schubert: Gebet während der Schlacht (Körner)

 

Lorenzo Soules: Klavier; Joel Urch: Bariton

 

2. Block: 23.30h, Theaterfoyer

"Zigeuner"

Mythos und Klischee

Johannes Brahms (1833 – 1897) Zigeunerlieder op. 103 (ungarische Volkslieder in der Nachdichtung von Hugo Conrat)

 

Liza Sparovec, Sopran 

Lina Hoffmann, Alt 

Tobias Glagau, Tenor

Joel Urch, Bass

Fuko Ishii, Klavier

 

So, 30.04.2017
16:00 Uhr

 

Kirchplatz 4, 45657 Recklinghausen
St. Peter

Sopran: Katharina Borsch

Alt: Elvira Bill

Tenor: Fabian Strotmann

Bass: Joel Urch

Chor: Landesjugendchor NRW

Orchester: Hagener Philharmoniker

Leitung: Herman Godland und Christiane Zywietz-Godland

 

Fr, 28.04.2017
18:00 Uhr

 

Hochschule für Musik Freiburg Schwarzwaldstraße 141, 79102 Freiburg im Breisgau

Allegorie für Bariton, Harfe, Schauspieler und Schautafel

Musik: Camille van Lunen, Text: Hans Schneiderhans

 

Joel Urch: Bariton
Charles Ripley: Schauspieler
Jie Zhou: Harfe

 

Ostermontag, 10:00

 

Köln Bayenthal
Mathiaskirchplatz 1 50968 Köln

Musikalische Leitung: Alexander Fabig

 

Sa, 15.04.2017
22:30 Uhr

 

Filzengraben 6, 50676 Köln
Trinitatiskirche

Die Tradition der Osternacht mit Bach-Kantate, die bereits über Jahrzehnte in der Kartäuserkirche und seit 2010 in der Trinitatiskirche gepflegt wird, soll mit diesem nächtlichen Ostergottesdienst fortgesetzt werden. Die Kantate »Ein Herz, das seinen Jesum lebend weiß« BWV 134 für Soli und Orchester von Johann Sebastian Bach weitere Musik für Orgel, Instrumente und Solisten sowie gregorianische Choräle bilden neben der Liturgie den Schwerpunkt der Osternacht.

 

Rolf Domning, Michael Birgden Liturgie | Kristina Pott Sopran | Katharina Georg Alt | Wolfgang Klose Tenor | Joel Urch Bass| Ein Instrumentalensemble | Wolf-Rüdiger Spieler Leitung und Orgel

 
  •  

 

Fr, 07.04.2017
19:00 Uhr

 

Auditorium des Max Planck Institutes für Biologie des Alterns
Joseph-Stelzmann-Str. 9b, 50931 Köln

Allegorie für Bariton, Harfe, Schauspieler und Schautafel

Musik: Camille van Lunen, Text: Hans Schneiderhans

 

Joel Urch: Bariton
Charles Ripley: Schauspieler
Jie Zhou: Harfe

 

Do, 23.03.2017
19:30 Uhr

 

Trinitatiskirche Köln
Filzengraben 6, 50676 Köln

Eine Produktion der Opernwerkstatt am Rhein